Rufe deine Wünsche ins Sein

“Alles, was du brauchen oder wünschen kannst, gehört bereits dir. Du brauchst niemanden, der es dir gibt; es gehört jetzt dir. Rufe deine Wünsche ins Sein, indem du deinen Wunsch als erfüllt imaginierst und fühlst.”

Neville Goddard

Suchst du noch in deiner Außenwelt? Nach Wegen? Nach Menschen, die dich deinem Ziel näherbringen? Nach Menschen, die kompetenter sind als du? Dann höre jetzt auf damit.

Die Existenz des Wunsches setzt die Existenz der Wunscherfüllung voraus.

Rufe die Wunscherfüllung ins Sein, indem du deine Welt aus der Wunscherfüllung wahrnimmst; durch einen simplen, imaginativen Akt, der impliziert, dass dein Wunsch längst erfüllt ist. Dass du bist, wer du sein willst.

Werde der, der “dem ruft, was nicht ist, als wäre es da.” (Römer 4:17)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.