Du stellst dir vor, die Welt reagiert

“Übe dich in der Kunst der Vorstellung und du wirst entdecken, dass du überall hingehen und jede Zeit betreten kannst, ohne die Hilfe von irgendjemandem. Bewege dich in deiner Vorstellungskraft und Menschen werden auf dein Tun antworten. Wage anzunehmen, dass du wohlhabend bist und siehe zu, wie jeder seine Rolle spielt, um dir den Wohlstand zu bringen, den du zu haben beanspruchst.”

Neville Goddard

Das Leben ist das Spiel eines Einzelnen mit sich selbst; ich bin du, du bist ich, wir sind eins. Wenn du dir etwas anderes vorstelle als das, was gegenwärtig in deinem Leben ist, beeinflusst und veränderst du damit deine Umgebung und somit letztlich dich selbst – denn du bist deine Umgebung, deine Welt ist dein ausgedrücktes Selbst.

Wir sind ein Einzelner. Wie Rumi so schön sagte, du bist keine Welle im Ozean sondern ein ganzer Ozean in einer Welle.

„Wir können niemals sicher sein, dass es nicht eine Frau war, die Kelter tretend, die die subtile Veränderung in des Mannes Verstand herbeiführte…oder dass die Leidenschaft, wegen der so vielen Ländern das Schwert gegeben wurde, nicht im Geist eines Hirtenjungen begann, seine Augen für einen Augenblick erhellend, bevor sie ihrer Wege ging.“
…William Butler Yeats

Du stellst dir vor, deine Welt reagiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.