Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist!

“Was wir anstreben müssen, ist nicht die Entwicklung des Willens, sondern die Ausbildung der Vorstellungskraft und das Festigen der Aufmerksamkeit.”

Neville Goddard

Der Wille führt Kampf gegen das, was ist, um zu erreichen, was nicht ist, die Vorstellungskraft lässt sein, was nicht ist, und damit das verschwinden, was ist.

Das Spiel des Lebens wird nicht durch den Schweiß auf der Stirn gewonnen. Wer versucht, “etwas so zu machen”, wird leiden. Wer aber weiß, dass seine Vorstellungskraft die ewige Gegenwart ist, kann im Hier und Jetzt erfahren und genießen, was er erfahren und genießen will.

Eine simple Annahme, dass etwas so ist, ist weitaus mächtiger als jeglicher Kampf durch Anstrengung.

“Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist!” Sacharja 4:6

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.