Dein “Ich-Gefühl”

“Deine Reise in diese Welt des Verfalls und des Todes begann mit deinem Gefühl des “Ich”, und wo du immer du dieses Gefühl platzierst, dort lebst du.”

Neville Goddard

Du kamst mit dem Gefühl des “Ich” und wo auch immer du bist, dieses Gefühl ist mit dir. Wo auch immer ich bin, bin “Ich”.

Wo platzierst du dein “Ich-Gefühl”? Bei negativen Annahmen, geprägt von Mangel? Dann ist das der Ort, an dem du lebst. Platzierst du dein “Ich-Gefühl” inmitten der Fülle, so ist das der Ort, an dem du lebst – Fülle, Wohlstand, Zufriedenheit.

Dein Gefühl des “Ich” kannst du nicht ablegen, denn das bist du – alles andere kannst du ablegen, dein Gefühl von dort abziehen und woanders platzieren. Die Wahl liegt bei dir.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.