Gefängnisse der Unwissenheit

“Es ist eine wundervolle Sache, festzustellen, dass man sich in den Zustand des erfüllten Wunsches imaginieren und den Gefängnissen entkommen kann, die von Unwissenheit erbaut wurden.”

Neville Goddard

Die Gefängnisse, erbaut durch die Unwissenheit, sind die unerwünschten Umstände des Lebens; all die Dinge, die einem nicht gefallen, mit denen man sich aber abgefunden hat – gefangen in der Illusion, diese würden unabhängig von mir und somit außerhalb meines Wirkungskreises geschehen.

Die Fähigkeit, sich inmitten eines Zustands zu begeben, unabhängig davon, wo man gerade ist, ist die befreiendste Erfahrung, die der Mensch machen kann. Immer jetzt das zu haben, was ich Sekunden zuvor noch wollte.

Ich stelle mir vor, weil es geschieht, nicht damit es geschieht – und es geschieht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert