Eine innere Bewegung

“Wenn du einen aufrichtigen Wunsch hast, benenne ihn und bewege dich dann geistig. Du kannst dich äußerlich viele Male bewegen und dich doch nicht verändern. Du musst dich innerlich bewegen und die Welt als die Person betrachten, die du sein willst.”

Neville Goddard

Es ist die geistige Bewegung, die jeder physischen Bewegung vorangeht. Ohne geistige Bewegung, keine physische Bewegung. Ohne Entschluss, nach einem Gegenstand zu greifen, keine Bewegung deines Arms. Ohne Entschluss, finanziell erfüllt zu sein, keine Umstände, die dir finanzielle Fülle bestätigen.

Eine Bewegung in der Außenwelt ist Wirkung, nie Ursache – ein Ansatz im außen also unsinnig.

Nicht länger auf die Person blicken, du du sein willst, sondern ALS die Person, die du sein willst auf deine Welt schauen; das ist die innere Bewegung, die eine veränderte Lebensrealität zur Folge hat.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert