Wir leben in der Vorstellungskraft

“Wir existieren in physischen Körpern aber wir leben in der Vorstellungskraft.”

Neville Goddard

Das, was ich wünsche, als erfüllt zu erfahren – und zwar dort, wo ich lebe, dort, wo ich bin, in meiner Vorstellungskraft. Was zu tun könnte mich in diesem Moment zufriedener machen?

Der Nachhall in der Welt, in der ich lediglich existiere – so, wie ich in meinem nächtlichen Traum existiere, jedoch nicht lebe – kann keine größere Befriedigung schaffen.

Was heißt das? Wenn du auf eine Manifestation wartest, völlig egal was es ist, damit es dir dann endlich gut geht, wirst du ewig warten. Das Manifestierte ist Konsequenz, nicht Voraussetzung der Wunscherfüllung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert