Höre auf, deine Ziele erreichen zu wollen

Höre auf, deine Ziele erreichen zu wollen und erfahre stattdessen jetzt in deiner Vorstellung, was du erfahren würdest, wenn du deine Ziele längst erreicht hättest.

Denn solange du versuchst, deine Ziele zu erreichen, bekräftigst du damit, dass du sie noch nicht erreicht hast – dass du etwas willst, was du noch nicht hast. Und genau das wird deine Welt spiegeln. Dass du willst, aber nicht hast.

Stellst du dir hingegen etwas vor, das impliziert, dass du dein Ziel bereits erreicht hast, gehst du vom Erreichen wollen zum Sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert