Daniel Daddeh

Fühle die Erleichterung des Besitzens und du manifestierst genau die Dinge, die du manifestieren willst. Die Dinge, die dich erleichtern.

Die Erleichterung des Besitzens

Fühle die Erleichterung des Besitzens. Fühle die Erleichterung darüber, dass dein Wunsch erfüllt ist und das, was vorher Probleme waren, keine Probleme mehr sind – und du manifestierst genau das, was dich so erleichtern würde. Erleichterung – eines der intensivsten Gefühle, Wahrnehmungen, die wir verspüren. Das Gefühl, wenn eine große Last von unseren Schultern fällt. …

Die Erleichterung des Besitzens Weiterlesen »

Deine inneren Überzeugungen müssen und werden sich in deiner Welt ausdrücken, egal, was du versuchst.

Die innere Überzeugung drückt sich aus

Deine tiefe, innere Überzeugung kann nicht verdrängt werden. Nicht auf Dauer. Egal, wie sehr wir versuchen, sie wegzudrücken, sie zu verdrängen, unsere tiefsten Überzeugungen drücken sich imnmer aus. In Form von Umständen und Ereignissen. Und deshalb müssen wir am Fundament ansetzen. Dieses Fundament ist dein Bewusstseinszustand. Nicht deine Gedanken, nicht deine Reaktionen, nicht deine Emotionen. …

Die innere Überzeugung drückt sich aus Weiterlesen »

Die Brücke zur Manifestation wird geschlagen, sobald du den Wunsch imaginativ als erfüllt erfährst.

Die Brücke zur Manifestation

Wenn du fühlst, dass dir zum Erreichen deines Ziels gratuliert wird, macht sich deine Vorstellungskraft umgehend an die Arbeit, um die notwendigen Veränderungen in deiner Welt herbeizuführen. Du öffnest die Augen, alles scheint gleich. Doch die Brücke ist geschlagen und sie wird dich in Form von Ereignissen dorthin führen, wo du in deiner Vorstellung bereits …

Die Brücke zur Manifestation Weiterlesen »

Das Leben ist ein Spiel des einen Bewusstseins mit sich selbst.

Das Leben ist ein Spiel mit sich selbst

Das ganze Leben ist ein Spiel des einen Bewusstseins mit sich selbst. Du verteilst die Rollen, du spielst die Rollen, du erfährst die Rollen. Darum: Keine Schuldzuweisungen, nur Lösungen. Schuld setzt Vorsatz voraus, und niemand würde willentlich Rollen verteilen, die er nicht erfahren will. Nur Lösungen. Was ist die Lösung? Was will ich stattdessen in …

Das Leben ist ein Spiel mit sich selbst Weiterlesen »

Dein Bewusstsein entsendet die Boten, die den von dir bewohnten Bewusstseinszustand in Form von Umständen, Ereignissen und Ideen oder Menschen übermitteln - und dein Inneres in deiner Außenwelt manifestieren.

Alles Boten

Eine Idee im Äußeren, dein Chef oder irgendeine Person, welche dir nun scheinbar eine Möglichkeit schenkt, ist nur ein Bote – ein Bote, der den von dir bewohnten Bewusstseinszustand übermittelt. Der Bewusstseinszustand ist dein alleiniger Versorger. Der Zustand von Armut versorgt mich stets und zuverlässig mit Umständen, die Armut bekräftigen. Eine Idee, eine andere Person, …

Alles Boten Weiterlesen »

Inneres Wachstum durch die Annahme des Verlangens. Einfach manifestieren.

Die Triebfeder für inneres Wachstum

Das Verlangen ist die Triebfeder für inneres Wachstum. Das erfüllte Verlangen ist gewollt und was gewollt ist, muss nicht erzwungen, erkämpft oder erarbeitet werden. Wer Erfolg mit Leid statt mit Hingabe assoziiert, weiß nicht wer er ist, und in der Konsequenz auch nicht, was er tut. Dein Verlangen ist ein Geschenk – ein Geschenk, welches …

Die Triebfeder für inneres Wachstum Weiterlesen »